News

TZI Werkstatt in Meißen zwei mal im Jahr

Eingeladen sind alle, die durch Grundausbildung oder Seminare TZI kennen oder privat mit TZI arbeiten oder sich einfach für lebendiges Lernen und Leiten interessieren und TZI kennenlernen wollen. Neben der Arbeit am Thema soll an diesem Tag Zeit sein zum Erzählen, Begegnen, Wiedersehen, zum Essen und auch für Mitteilungen und Verabredungen. Am Nachmittag bietet Claudia König bei Bedarf Supervision an. Eine Reflexion zum Prozess soll künftig jede Werkstatt abschließen, um einzelne Schritte im Thema, mögliche Irritationen oder methodische Alternativen für die eigene Arbeit mit TZI bewusst zu machen.

Die genauen Termine finden Sie bei unseren Events.

Zurück