TCI - the art of leading

TZI ist ein pädagogisches Handlungskonzept, das auf effektives und lebendiges Lernen und Arbeiten in Teams, Gruppen oder Gremien abzielt. Es hilft Einzelnen, ihre inneren Möglichkeiten zu entdecken, zu erweitern und in die Kooperation mit anderen Menschen einzubringen. Dabei sind die gesetzte Aufgabe und die Rahmenbedingungen immer im Blick.

In TZI-Gruppen lerne und erfahre ich immer wieder neu, dass ich zähle, so wie auch jede und jeder neben mir zählt, und dass es auf uns alle ankommt. So kann sich das Wunder des Lebens in jeder und jedem von uns und auf unserem Planeten entfalten.
(Studienleiter, 59 Jahre)

 


Herzlich willkommen auf den Seiten unseres Vereins. Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Ausbildung und zum Leben mit der Themenzentrierten Interaktion nach Ruth C. Cohn in unserer Region, Berichte und Ankündigungen von Veranstaltungen zur Fortbildung und zur Verbreitung der TZI.

Auf der Startseite stehen unsere Nachrichten und die nächsten Termine. Diese Informationen können Sie auch als RSS-Feed abonnieren, damit Sie nie wieder etwas verpassen:


News

Wir haben in einem Faltblatt beschrieben, was das Besondere an TZI ist. Schauen Sie hier, wenn Sie eine Entscheidungshilfe brauchen, ob Sie eine TZI-Ausbildung machen sollten. Oder wenn Sie wissen wollen, warum Sie als Personalverantwortliche besonders nach TZI-Ausgebildeten suchen sollten.

Hier steht, wann und wie Sie ggf. Unterlagen und Anträge für das Diplom und für das Zertifikat im Baukastensystem abgeben müssen.

Zwei Erfahrungsberichte und ein Vortrag von der Tagung im November 2019 in Meißen

In der Arbeit mit Gruppen sind Aufstellungen eine kraftvolle Methode, um verborgene Zusammenhänge oder unbewusste Themen zu erkennen und kreative Lösungen zu finden. Hier lesen Sie einen Bericht vom sächsischen Regionaltreffen am 12. Oktober 2019 in Moritzburg.

Auf dem Treffen der TZI-Nordlichter aus MeckPomm entstanden wertvolle Kunstwerke...